Global Marijuana March

Am morgigen Samstag, dem ersten im Mai, findet der jährliche Gobal Marijana March (GMM) statt, an dem sich Menschen auf der ganzen Welt für die Entkriminalisierung und Regulierung des Cannabismarktes einsetzen. Von Kapstadt bis Los Angeles, von Rio de Janeiro bis Paris setzen sich Cannabiskonsumenten, deren Freunde und Angehörige und immer mehr Experten von Medizin bis Wirtschaft für eine ideologiefreie und vernunftorientierte Drogenpolitik ein.

Auch in Deutschland beteiligen sich seit Jahren immer mehr Menschen an den globalen Protesten. In diesem Jahr werden es wieder rund 30 Städte sein in denen Demonstrationen, Aktionen und weitere Veranstaltungen im Ramen des GMM organisiert werden.

GMM Hamburg: WEED WEEK und Demo

Auch in Hamburg werden wir uns wieder, inzwischen im fünften Jahr, an den Protesten beteiligen und unsere Argumente vortragen. Auf unsere Veranstaltungswoche, die Weed-Week, mit täglichen Events vom 06. – 11.Mai, folgt am 12.Mai eine stationäre Demonstration vielen mit Aktionen auf dem Hamburger Rathausmarkt.

Weed-Week Programm

06. – 11.05.2017 | ZPT, Lippmanstraße 57, 22769 Hamburg
  • Sa.  06.05.: Infostand, CSC-HH, Hafengeburtstag, ab14:00h
  • So.  07.05.: Infostand,, CSC-HH, Hafengeburtstag, ab 14:00h
  • Mo. 08.05.: Kurzvortrag „Drogenprävention an Schulen“ und Diskussion, ZPT, 19:00h
  • Di.   09.05.: Grillen & Chillen, ZPT, ab 17:00h
  • Mi.  10.05.: How to Cannabis-Rezept, Infos für Patienten & Ärzte, ZPT, 19:00h
  • Do.  11.05.: Filmabend, ZPT, ab 19:00h
  • Fr.   12.05.: Demo, Rathausmarkt, 16:00 – 19:00h

GMM-Demo

12.05.2017 16:00 – 19:00h | Rathausmarkt

In diesem Jahr endet unsere WEED-WEEK nicht mit dem Hamburger Hanftag, der findet später statt. Auf vielfachen Wunsch wollen wir dieses Jahr  auf die Straße, bzw. noch besser, dorthin wo in Hamburg die  Verantwortlichen für den Schlamassel sitzen, auf den Rathausmarkt. Mit  dieser stationären Demo vor dem Hamburger Rathaus wollen wir die  Hamburger davon überzeugen, dass Legalisierung Sinn macht und die Prohibition uns allen schadet.

Der Hamburger Politik wollen wir Dampf machen und unsere Forderungen an die Hamburger Landespolitik vortragen:

  • Legalisierung jetzt! Schluss mit der Verfolgung von Kiffern
  • Anhebung der sog. geringen Menge
  • Rechtstaatliche Führerscheinpraxis
  • Keine Verfolgung von Eigenanbau
  • Regelhafte Drogenprävention an Schulen
  • Ausbau von Drogenkonsumräumen und Drugcheck

Kommt, bringt eure Freunde mit, zeigt Gesicht und Flagge, malt Transparente, bastelt Riesenjoints, seid kreativ!

Wir machen der Politik Dampf!

 

2 Kommentare

  1. 1

    […] Informationen zur Cannabis-Therapie und einer Kundgebung auf dem Rathausmarkt am Freitag soll die “Weed Week Hamburg” Bürger und Senat von der Legalisierung überzeugen. Die Vision: Cannabis für alle ab 18, so viel, […]

  2. 2

    Ich brauche eure hilfe!!! Ich bin krank . Ich habe PDBS. Die ärtze wollen mich mit Tabletten voll stoffen die garnicht helfen!!! Ich brauche ein Artzt der mir das verschreiben kann. Liebe grüsse danna

Was denkst du?