Die 19. Hanfparade hat am Wochenende mindestens 8.000 (Polizei) bis 10.000 (Veranstalter) Menschen auf die Straße gebracht. 10.000 Menschen die ihr Gesicht zeigen und sagen „Wir sind nicht kriminell und wollen nicht weiter kriminalisiert und verfolgt werden.“.

Das ist ein großer Erfolg und zeigt wo wir stehen. Die Frage ist nicht mehr ob legalisiert wird, sondern wann und vor allem wie. Entsprechend der breiten gesellschaftlichen Diskussion gibt es auch ein breites Medienecho auf die Demonstration, auch wenn anfangs fast ausschließlich die dpa-Meldung verbreitet wurde und viele Medien offenbar keine eigenen Journalisten vor Ort hatten.

Auffällig an den Berichten ist, dass oft die Grünen als Vorreiter in den Vordergrund gestellt werden, während viele Redner auf der Demo die (Nicht-) Aktivitäten der Grünen explizit kritisierten. So tauchte mehrfach die Frage auf, wo eigentlich Cem Özdemir sei, der sich von seinem Icebucket-Fauxpas an die Spitze der Legalisierungsbewegung gesetzt hatte, oder warum ausgerechnet in BaWü unter dem grünen Ministerpräsidenten Kretschmann Kiffer besonders aktiv verfolgt werden oder warum die Grünen statt einer echten Legalisierung im Bundestag ein restriktives Cannabis*kontroll*gesetz vorschlagen. Auch die Ausgestaltung des Antrages auf ein Abgabemodellprojekt aus Kreuzberg-Friedrichshain wurde kritisiert.

Guter, ausführlicher Bericht
http://www.ardmediathek.de/…/Der-Ruf-n…/rbb-Fernsehen/Video…

Manchmal wirkt die taz doch wie eine Parteizeitung
http://www.taz.de/!5221596/

http://www.berliner-zeitung.de/…/hanfparade-in-berlin–eine…

Video
http://www.faz.net/…/hanfparade-in-berlin-tausende-demonstr…

Von der taz hätte man auch Substanzielleres erwarten können
http://www.taz.de/!5219077/

„Träge schiebt sich ein süßlich duftender Tross…“ Ok, ein bisschen Klischee muss wohl sein
http://www.tagesspiegel.de/…/hanfparade-2015-…/12163960.html

Zitate aus den Reden statt Tweets grüner Politiker hätten dem Artikel gut getan
http://www.fr-online.de/…/hanf-parade-tausende-fordern-cann…

Wie soll es anders sein, in BILD stehen natürlich die Legalisierungsgegner im Vordergrund
http://www.bild.de/…/hanfparade-zur-legalisierung-der-droge…

War das eine Demo der Grünen?
http://www.n-tv.de/…/Tausende-fordern-Cannabis-Freigabe-art…

Was denkst du?